Archiv des Autors: ThomasRoebke

Zika: Bald vorbei?

Der Virologe Jonas Schmidt-Chanasit, Leiter der Virus-Diagnostik am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg, hält nicht viel von der Forderung, die Olympischen Spiele in Rio aufgrund der Zika-Epidemie abzusagen.

Er glaubt eher an ein baldiges Ende des Ausbruchs in Brasilien. Schwangeren rät er allerdings dringend von einer Reise ab.

Das vollständige Interview:

https://www.helmholtz.de/gesundheit/die-epidemie-wird-bald-vorbei-sein-5777/

Interview mit Regisseur Evgeni Mestetschkin

Wie leben die Menschen in dem ultra-orthodoxen Jerusalemer Stadtviertel Mea Shearim? Und wie schaffen sie den Absprung, wenn sie dieses Leben nicht mehr leben wollen? Darum geht es in dem dokumentarischen Theaterstück Out of Mea Shearim.

Für das Goethe-Institut sprach ich mit Regisseur Evgeni Mestetschkin.

 

Wie viel Wissenschaft passt in 140 Zeichen? Jetzt bei Helmholtz

Wie die sozialen Medien Forschung und Wissenschaft verändern. Warum Science 2.0 nicht dasselbe ist wie Open Science. Welche Chancen im wissenschaftlichen Twittern liegen – und warum die Angst vor Ideenklau nicht unbegründet ist.

Mein Interview mit Isabella Peters, WebScience-Professorin am Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft in Kiel findet sich hier.